Ausflüge

Bar - die Altstad Bar

Der alte Teil der Stadt, die Altstadt, wurde in Dokumenten aus dem 10. Jahrhundert erwähnt. Trotz der vielen Erdbeben und Kriege sind Reste der Mauern und Festungen erhalten, von denen eine wunderschöne Aussicht auf die ganze Stadt und ihre Umgebung möglich ist.
Weiter

Das Städtchen Petrovac

Das Städchen ist für den Sommertourismus und die römischen Mosaiken aus dem 3. Jahrhundert bekannt, die der Gott des Schlafes, Hypnos, zeigen. Der Stadtstrand ist ca. 600 km lang und einer der schönsten in diesem Teil des Adriatischen Meeres. In der Nähe der Stadt befinden sich zwei Inseln: Katič und Sveta Neđelja.
Weiter

Cetinje und Lovćen

Cetinje ist eine historische und aktuelle Residenzstadt von Montenegro (Hauptstadt von Montenegro ist Podgorica). Die Stadt liegt in einem Karstgebiet mit dem gleichen Namen, das in dem südlichen Teil der Republik am Fuße des Berges Lovćen in einer durchschnittlichen Höhe von 670 m gelegen ist.
Weiter

Der Skutarisee

Der Skutarisee mit einer Fläche von 369,7 km ² ist der größte See in Montenegro und auf der Balkanhalbinsel. Die Wassertiefe beträgt 4 bis 6 Meter und weiter in der Richtung des westlichen Hügels ist sogar noch tiefer.
Weiter

Der Biograd See

Der Biograd See ist der größte Bergsee in Montenegro. Er ist auf dem Berg Bjelasica 16 km nordöstlich von Kolašin entfernt gelegen. Der See Ist 4 km von der Hauptverkehrsstraße Kolašin-Mojkovac entfernt.
Weiter

Die Stadt Kotor

Der alte mediterrane Hafen Kotor ist von Stadtmauern umgeben und sehr gut erhalten, so dass die Stadt in das UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen worden ist. Zwischen 1420-1797 gehörten Kotor und seine Umgebung zu Venedig, so dass der venezianischer Einfluss auf die Architektur der Stadt sichtbar ist. Die Bucht von Kotor (Boka Kotorska) ist eine der längsten und tiefsten Bucht in der Adria, oft erwähnt als Europas südlichster Fjord.
Weiter

Die Stadt Herceg Novi

Herceg Novi ist eine Küstenstadt am Eingang der Bucht von Kotor , die am Fuße des Berges Orjen liegt.
Weiter

Kloster Ostrog

Das orthodoxe Kloster Ostrog ist an einer fast senkrechten Felswand hoch in den Bergen Ostroška greda in Montenegro gelegen. Es ist dem Heiligen Vasilije Ostroški gewidmet.
Weiter
Kontaktdaten
Tara Apartments
Sutomore, Montenegro

+382 68 329 462
+382 67 437 530

nogaga77@gmx.de
Teile unsere Seite